Kammerjazz Kollektiv

Sa., 15. Jun. 2024
20:00 Uhr
Museumsinsel Lüttenheid

regulär: 20 €
Mitglieder: 15 €
Schül. + Stud. 5 €

Jazzcoast.di präsentiert am Samstag, den 15. Juni 2024 das Berliner Kammerjazz-Kollektiv auf der Museumsinsel Lüttenheid. Konzertbeginn ist 20:00 Uhr.

Das Kammerjazz-Kollektiv vereint sehr unterschiedliche Klänge zu einem herausragenden Hörerlebnis, wechselt lustvoll die Fronten und ist gleichermaßen im Jazz bewandert wie in der Musik Lateinamerikas sowie in der europäischen Konzertmusik.

Ein herausragendes Hörerlebnis

Jazz-Kompositionen im klassischen Klanggewand, Bachsche Polyphonie und afro-kubanische Synkopen, offene Improvisation und komplexe Arrangements: Anklänge an verschiedenste Einflüsse zwischen den beiden Amerikas und Europa werden in der Musik des Quartetts hörbar. Der ganze Klangreichtum der verschiedenen Saiten-Instrumente wird erkundet, als Gesang, als Perkussion, als Solist, als Orchester erklingen Geige, Bratsche, Cello und Klavier in vielfältigster Weise. 

Dem Kollektiv gelingt scheinbar mühelos eine sehr eingängige und immer virtuose Symbiose...! Immer schwingt eine starke Energie mit, als akzentuiert eingesetztes Äquivalent zu den eher lyrischen Elementen." Mal konzertant streichzart, mal tänzerisch zupackend improvisiert. Wenn die Noten es verlangen, lässt dieses Berliner Quartett den Tango und andere Latin-Grooves sofort wieder erfrischend glänzen.