Ulita Knaus
und Mischa Schumann
Sa. 27. Okt. 2018

20: 00 Uhr
Kultur- und Bürgerh.
Marne

regulär 19,-
Mitglieder 14,-
Schül. u. Stud. 8,-

In ihrer Wahl-Heimat Hamburg ist die Sängerin Ulita Knaus der Jazz-Szene schon lange ein Begriff. Dort wirkt sie seit Jahren in vielen verschiedenen Formationen und hat sich mit ihrer eigenen Band stetig mehr Bekanntheit verschafft.


Seit Ulita Knaus vor sechzehn Jahren ihr Debütalbum „Cuisa“ veröffentlicht hat, gilt sie nicht nur als eine der besten Sängerinnen des Landes – wie etwa ihre ECHO JAZZ -Nominierungen von 2015 und 2018, die Auftritte mit ihrer Band bei JAZZ BALTICA, JAZZ FEST BONN und ELBJAZZ oder auch mit Bobby McFerrin oder Udo Lindenberg belegen.




Vor allem kennt man sie als eine neugierige, überraschende Musikerin, eine, die immer weitersucht, nie stillsteht, von Jazz über Soul bis Folk oder Electronica gerne neue Soundwelten erobert.


Im Duo mit Mischa Schumann hat sie nun ein Best-Of-Programm zusammengestellt. Eine Kollektion ihrer beliebtesten Songs aus 7 Alben.

Das JAZZ PODIUM schrieb kürzlich: "Sie ist eine der versiertesten Sängerinnen im Jazz und Pop in Europa."


"Die Hamburger Sängerin Ulita Knaus ist eine Meisterin der elegant zwischen Jazz und Pop schwebenden Liebesballade." findet die PETRA.


KULTUR NEWS sagt: "Die Jazzvirtuosin verfügt über eine in Deutschland nahezu unerreicht galante Stimme, die sie gerne auf den poppigen Jazzbetten ihrer Band ausbreitet." 


Freier Eintritt bei Zeichnung einer Vereinsmitgliedschaft an der Abendkasse.