Mixed Generations
- Jan-Phillip Meyer -

Mi., 06.12.17, 19:30
Kultur- + Bürgerhaus
Marne

regulär 12,-
Mitglieder 7,-
Schül. u. Stud. 5,-

Der Eintritt ist frei, wenn an der Kasse eine Vereins-Mitgliedschaft gezeichnet wird.


Das erfolgreiche Programm "Mixed Generations" der Jazz Federation Hamburg e.V. geht in die vierte Runde. In dem Projekt werden talentierte Jazz-Musiker durch Mentoren gecoacht. 

Der junge Jazzmusiker Jan-Phillip Meyer hat gerade sein Bachelorstudium an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg absolviert und musiziert in verschiedenen Bands und Orchestern in Norddeutschland.

Trotz seines jungen Alters spielte er schon Konzerte mit Chris Cheek, Gary Campbell, Giorgio Crobu, Rainer Tempel, Buggy Braune, etc. Seine Hauptinspirationsquelle ist die Jazzmusik der 50er und 60er Jahre und Folklore verschiedener Kulturen.

Jan-Phillip Meyer wählte als Mentoren den polnischen Saxofonisten Mikolaj Trzaska und den Gitarristen und Hamburger Jazzpreisträger Sven Kerschek.

Im Rahmen des Projektes probt der junge Musiker mit seinen Mentoren intensiv und erbarbeitet ein Bühnenprogramm, dass im Anschluss an mehreren Konzertabenden dem Publikum dargeboten wird.


Mikolaj Trzaska - Saxofon
Sven Kerschek - Gitarre
Jan-Phillip Meyer – Schlagzeug